Angebote zu "Clos" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Marco Abella Clos Abella Priorat A 2013 - Rotwe...
Unser Tipp
45,44 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Marco Abella Clos Abella Priorat DOCa ist ein wahrer Ausdruck des Anbaugebiets Priorat. Zum Einsatz kommen bei diesem Wein nur die ältesten und feinesten Trauben. Die besondere Frische beruht auf der Tatsache, dass die Trauben auf dem höchsten Weinberg in der Region angebaut werden. Schenkt man sich nun den Marco Abella Clos Abella Priorat DOCa ins Glas ein, erscheint er kirschrot mit eleganten violetten Reflexen. Sein Bukett bringt herrliche Aromen aus frischen Blumen, Eiche, Gewürzen und Lakritze hervor. Am Gaumen schmeckt dieser Wein intensiv nach Schwarzkirsche, veredelt mit Nuancen von Schokolade und Gewürzen. Im langanhaltendem Abgang überzeugt der Marco Abella Clos Abella Priorat DOCa mit Ausgewogenheit und Mineralität. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Lupo Reserva 2016  11.25L Trocken Weinpake...
57,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt nicht viele Weine, bei denen man Jahr für Jahr sicher sein kann: Das wird wieder ein großer Genuss. Einer davon aber ist die Clos Lupo Reserva: Jetzt ist der Jahrgang 2016 bei uns eingetroffen. Und wie immer sind wir begeistert – und sicher, dass auch Sie es sein werden. Der Wein bringt wunderbare Fruchtaromen von Schwarzkirschen und Brombeeren mit. Er durfte 12 Monate seiner Reifezeit im Barrique verbringen, was ihm zusätzlich Noten von Toffee und Vanille verliehen hat. Am Gaumen ist die Reserva rund, weich und geschmeidig. Ein Wein, der ganz bestimmt auch in diesem Jahr zu den Lieblingsweinen unserer Kunden gehören wird.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Baltasar Garnacha Do 2015 - Rotwein - Bode...
Topseller
15,26 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Clos Baltasar Garnacha DO zeichnet sich durch ein blitzblankes tiefes Kirschrot aus. Beim Riechen strömen mediterrane Kräuter und feingliedrige Gewürze in Verbindung mit roten reifen Kirschen und Beeren empor. Im Mund ein echter Kraftprotz, der seine Muskeln ungeniert zeigt. Superreife Brombeere, die fast schon kompottartig daher kommt und eine bezaubernde mediterrane Kräuterauswahl aus Rosmarin und Thymian legen sich in den Gaumen. Man schmeckt, dass die Reben um das Überleben in der nicht ganz einfachen Gegend im Calatayud gekämpft haben müssen. Das Ergebnis ist ein zupackender, muskulöser gebietstypischer Rotwein der einfach nur Freude aufkommen lässt. Text: BELViNi.DE

Anbieter: Belvini
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Lupo Monastrell 2019  11.25L Trocken Weinp...
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eigentlich das Geheimnis des fortwährenden Erfolges, den der Clos Lupo nun schon seit Jahren hat? Nun, die Rebsorte Monastrell zeigt ihre besten Ergebnisse in mediterranen Anbaugebieten wie der Jumilla. Der kalksteinhaltige Boden sorgt für eine schöne Finesse und trotz des eher heißen Klimas für eine angenehme Frische. Und zusätzlich ist das Preis-Qualitäts-Niveau beim Clos Lupo Monastrell einfach unschlagbar gut! Schon im Glas ist der Wein eine sinnliche Freude. Herrlich die kirschrote Farbe mit leicht purpurroten Reflexen. Das offene Bouquet duftet nach roten Beeren, Holunder, Heidelbeere, Pflaume und Kräutern. Am Gaumen zeigt sich der Wein wunderbar trinkfertig mit Charme und Charakter, und trotz seiner Jugend mit viel Schmelz. Der Clos Lupo ist geradezu der ideale Wein zu unkomplizierten Gerichten und darf ruhig ein wenig kühler ins Glas kommen.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Erasmus - 1,5 L. Magnum 2016 Rotwein Trocken
Top-Produkt
599,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Clos Erasmus aus dem renommierten Hause Clos i Terrasses gehört ohne Zweifel zum Besten, was Spaniens Weinberge zu bieten haben. Jahrgang für Jahrgang würdigt Robert Parker die Arbeit der Bodega mit einem großzügigen Punkteregen. Kein Wunder, dass sich jeder Weinkenner glücklich schätzt, wenn es ihm gelungen ist, ein solches Schätzchen für den eigenen Weinkeller zu ergattern. Im Glas erstrahlt dieser außergewöhnliche Wein in einem wunderschönen Purpurrot. In der Nase wetteifern Aromen von dunklen Beeren und vollreifen Kirschen um Aufmerksamkeit. Eine dezente Würze macht neugierig auf den ersten Schluck. Im Mund zeigt der Clos Erasmus, dass Opulenz und Eleganz nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Kräftig am Gaumen mit einem langen Nachhall verfügt diese legendäre Cuvée über das Quentchen Finesse, das einen außergewöhnlichen von einem guten Wein unterscheidet.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Mogador 2017  0.75L 15.5% Vol. Rotwein Tro...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Clos Mogador - dieser Rotwein ist längst zur Legende geworden. Denn es war der erste Wein, den der große Priorat-Pionier René Barbier auf seinem eigenen Weingut auf die Flasche brachte. Nicht wenige halten ihn für den beständigsten Priorat überhaupt! Setzt sich aus dem Jahr 2017 mit 45% Garnacha, 29% Cariñena, 16% Syrah und 10% Cabernet Sauvignon zusammen. Mit natureigenen Hefen vergoren, reifte der Wein anschließend in 300-Liter Barriques und 2000-Liter Fudern, insgesamt über 18 Monate. Eine unglaublich dichte, fast schwarze Robe. Das Bouquet ist aufgrund der geringen Erträge sehr konzentriert, mit wunderbaren Fruchtnoten, Kaffee, Lakritz und mineralischen Noten vom Schieferboden. Am Gaumen monumental und doch voller Eleganz, mit einem Finale, das unendlich erscheint!

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Erasmus 2017 Rotwein Trocken
Unser Tipp
249,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Der Clos Erasmus aus dem renommierten Hause Clos i Terrasses gehört ohne Zweifel zum Besten, was Spaniens Weinberge zu bieten haben. Jahrgang für Jahrgang würdigt Robert Parker die Arbeit der Bodega mit einem großzügigen Punkteregen. Kein Wunder, dass sich jeder Weinkenner glücklich schätzt, wenn es ihm gelungen ist, ein solches Schätzchen für den eigenen Weinkeller zu ergattern. Im Glas erstrahlt dieser außergewöhnliche Wein in einem wunderschönen Purpurrot. In der Nase wetteifern Aromen von dunklen Beeren und vollreifen Kirschen um Aufmerksamkeit. Eine dezente Würze macht neugierig auf den ersten Schluck. Im Mund zeigt der Clos Erasmus, dass Opulenz und Eleganz nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Kräftig am Gaumen mit einem langen Nachhall verfügt diese legendäre Cuvée über das Quentchen Finesse, das einen außergewöhnlichen von einem guten Wein unterscheidet.

Anbieter: Vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Figueres 2016  0.75L 15% Vol. Rotwein Troc...
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Jahre vor der Zeit, als die internationale Fachpresse das Priorat als neue Terroirregion in den Himmel lobte, verliebten sich bereits eine Gruppe inspirierter Weinenthusiasten in die Gegend und erkannten das große Potential. Das war in den 1980er Jahren und die Gruppe wurde von René Barbier angeführt. 1989 produzierten sie auf einer verlassenen Hühnerfarm außerhalb des Dorfes Gratallops ihren ersten Wein. Zu dem Anwesen gehören sehr alte Garnacha und Cariñena-Reben, die auf dem ortstypischen Llicorella-Schiefer einzigartige Ergebnisse hervorbringen. Diese Cuvée wurde mit Garnacha, Syrah, Monastrell und Cabernet Sauvignon kreiert, in Eichenholzfässern fermentiert und reifte weitere 14 bis 16 Monate in Barriques aus französischer Eiche. Im Glas strahlt er in einem intensiven Rubinrot und hinterlässt nach dem Schwenken lange Kirchenglasfenster. Das Bouquet ist dominiert von reifen dunklen Beeren, begleitet von aromatischen mediterranen Kräutern, wie Thymian, Rosmarin und Minze und untermalt von mineralischen Noten. Am Gaumen mit sehr feiner Frische und großer Komplexität und Tiefe. Im Langen Finale kommen noch einmal balsamische und würzige Nuancen zum Ausdruck. Ein großer Rotwein aus dem Priorat .

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Galena 2016  0.75L 14.5% Vol. Rotwein Troc...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Clos Galena ist das Ergebnis einer strengen Auswahl der Trauben aus fünf verschiedenen Parzellen, die allesamt ökologisch kultiviert werden. Mit diesem Rotwein soll der eigenständige Charakter des Terroirs des Priorats widergespiegelt werden, dazu wurden die einzelnen Rebsorten getrennt voneinander vinifiziert, über 12 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut, um zu einer gelungenen Coupage kreiert zu werden. Im Glas leuchtet der Wein in einem intensiven Kirschrot. Im Bouquet verschmelzen schwarze, reife Früchte mit den mineralischen Noten und balsamischen Anklängen. Am Gaumen sehr komplex mit gutem Potential und einem langen Finish. Passt gut zu Lammfilet.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Erasmus 2017  0.75L 15.5% Vol. Rotwein Tro...
249,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Clos Erasmus aus dem renommierten Hause Clos i Terrasses gehört ohne Zweifel zum Besten, was Spaniens Weinberge zu bieten haben. Jahrgang für Jahrgang würdigt Robert Parker die Arbeit der Bodega mit einem großzügigen Punkteregen. Kein Wunder, dass sich jeder Weinkenner glücklich schätzt, wenn es ihm gelungen ist, ein solches Schätzchen für den eigenen Weinkeller zu ergattern. Im Glas erstrahlt dieser außergewöhnliche Wein in einem wunderschönen Purpurrot. In der Nase wetteifern Aromen von dunklen Beeren und vollreifen Kirschen um Aufmerksamkeit. Eine dezente Würze macht neugierig auf den ersten Schluck. Im Mund zeigt der Clos Erasmus, dass Opulenz und Eleganz nicht im Widerspruch zueinander stehen müssen. Kräftig am Gaumen mit einem langen Nachhall verfügt diese legendäre Cuvée über das Quentchen Finesse, das einen außergewöhnlichen von einem guten Wein unterscheidet.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Erasmus »Laurel« 2016  0.75L 15% Vol. Rotw...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Als die Schweizer Weinmacherin Daphne Glorian Ende der 1980er Jahre erstmals in die Region ihrer heutigen Bodega reiste, wäre sie nie auf die Idee gekommen, hier Weine zu machen. Schließlich interessierte sich zu jener Zeit noch kein Mensch für das Anbaugebiet, das heute zu den prestigeträchtigsten Spaniens gehört. Es ist den Überredungskünsten von Álvaro Palacio und René Barbier - zwei anderen Pionieren des Priorat - zu verdanken, dass sie sich schließlich doch in der künftigen Boomregion niederließ. Ihr Erstwein - der Clos Erasmus - gehört mittlerweile zu einem der gesuchtesten Weine weltweit. Und mit ebenso großem Selbstbewußtsein präsentiert sich der Laurel: In der Nase mit seinen Aromen nach eingekochten Erdbeeren und süßem Karamell zunächst als ein weicher, möglicherweise sogar einfacher Wein. Doch am Gaumen zeigt er, was tatsächlich in ihm steckt: eine wunderbar ausbalancierte Säure, eine beeindruckende Tanninstruktur und mineralische Noten nach Graphit. Daphne Glorian sieht in ihrem Laurel einen „Wonneproppen, der willensstark ist und weiß, was er wird, wenn er einmal groß ist.“ Geben Sie ihm die Zeit

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Ponce »Clos Lojen« 2019  0.75L 12.5% Vol. Rotwe...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die familiengeführte Kellerei gehört zu den lobenswerten Projekten, die sich den ortsansässigen Reben verschreiben und in diesem Fall vielleicht gerade bei der Rebsorte Bobal auch eine gewisse Pionierarbeit geleistet hat. Ungeachtet des eher rustikalen Rufes, häufig wurden die Trauben zum Verschneiden der Weine genutzt, hat sich Juan Antonio Ponce der Verfeinerung dieser Weine angenommen. Mit biodynamischen Ansätzen, ausschließlich unter Verwendung der natürlichen Hefen, ohne Filterung und Schönung hat er sich zum Ziel gesetzt, authentische und natürliche Terroir-Weine herzustellen. Auch hier wurden 100% Bobaltrauben von 30 bis 50 Jahre alten Reben aus sechs unterschiedlichen Rebgärten, hauptsächlich von kalkhaltigen Tonböden auf einer Höhe von ca. 700 Metern verarbeitet. Der Wein reifte 7 Monate in großen 600-Liter Fässern aus französischer Eiche. Im intensiven Kirschrot leuchtet er im Glas und offenbart eine großzügige Palette an reifen Früchten und Beeren, gepaart mit mineralischen Tönen. Am Gaumen weich mit schöner Struktur und geschmeidigen Tanninen. Ein wunderbarer Rotwein, der auch in einer wärmeren Jahreszeit leicht gekühlt getrunken werden kann.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Clos Lupo Monastrell 2019  0.75L 13.5% Vol. Rot...
3,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist eigentlich das Geheimnis des fortwährenden Erfolges, den der Clos Lupo nun schon seit Jahren hat? Nun, die Rebsorte Monastrell zeigt ihre besten Ergebnisse in mediterranen Anbaugebieten wie der Jumilla. Der kalksteinhaltige Boden sorgt für eine schöne Finesse und trotz des eher heißen Klimas für eine angenehme Frische. Und zusätzlich ist das Preis-Qualitäts-Niveau beim Clos Lupo Monastrell einfach unschlagbar gut! Schon im Glas ist der Wein eine sinnliche Freude. Herrlich die kirschrote Farbe mit leicht purpurroten Reflexen. Das offene Bouquet duftet nach roten Beeren, Holunder, Heidelbeere, Pflaume und Kräutern. Am Gaumen zeigt sich der Wein wunderbar trinkfertig mit Charme und Charakter, und trotz seiner Jugend mit viel Schmelz. Der Clos Lupo ist geradezu der ideale Wein zu unkomplizierten Gerichten und darf ruhig ein wenig kühler ins Glas kommen.

Anbieter: vinos
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot