Angebote zu "Barrica" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Bermejo Tinto Barrica 2018 2018  0.75L 13.5% Vo...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das malerische Eiland Lanzarote gehört sicherlich zu den Perlen der Kanarischen Inseln und hat sich seinen Charme trotz des florierenden Tourimus' bewahrt. Dass hier exzellente Bedingungen für den Weinbau herrschen, das ist zwar weitgehend bekannt, gleichwohl spielen Weine aus Lanzarote eine eher lokale Rolle. Umso erfreulicher, dass dieser schmackhafte Rotwein den Weg zu uns nach Deutschland gefunden hat. Zumal er zu 100% aus der autochthonen Sorte Listán Negro gekeltert ist und so den ganzen Zauber der Insel mitbringt. Saftige Brombeeren, feinste Kräuternoten, zartes Eichenholz, delikater Havanna-Tabak und edle Bitterschokolade geben sich ein Stelldichein, gehalten von seidenweichen, spätburgunderhaften Tanninen, die raffiniert verwoben mit der Weinsäure, einen grazilen, gleichwohl unerhört präsenten Eindruck hinterlassen. Ein erstaunlich hohes Niveau!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Remelluri Blanco »Barrica« 2017 2017  0.75L 14....
47,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Er gehört ohne Zweifel zu den großen Weißweinen Spaniens mit unglaublicher Länge, Tiefe und Lebendigkeit. Fruchtnuancen und die Aromen vom Ausbau in Barriques sind eng ineinander verschmolzen. Im Glas präsentiert er sich in einem goldgelb mit grünen Reflexen. Das Bouquet ist bestimmt von feinen Aromen wie Quitte, Birne, Kiwi, einer sehr schönen Kräuterwürzigkeit und feinen floralen Nuancen. Am Gaumen sehr komplex... mit reifem, gelbem Kernobst, exotischen Früchten und exzellent eingebundenen Barrique-Noten. Was diesen Wein so köstlich macht, ist die souveräne Mixtur aus Opulenz und Eleganz, wie sie sonst nur den feinsten weißen Burgundern innewohnt.

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Candidato »Barrica 3« 2018 2018  0.75L 13% Vol....
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Bodega Cosecheros y Criadores gehört zur Familie Martinez Bujanda, die unter anderem für ihre wunderbaren Rioja-Weine bekannt sind. Mit diesem Tempranillo haben sie einen wunderbar gradlinigen und unkomplizierten Rotwein geschaffen, der mit seiner dreimonatigen Reife schöne Aromen entwickelt hat. Mit einem leuchtenden Kirschrot im Glas wartet er mit einer schönen und sehr typischen spanischen Eichenholznote auf. Dazu gibt's reichlich Beerenfrucht, Pflaume, einen Hauch Vanille und Tabak. Eine saftige Balance am Gaumen, geleitet von einer feinen Struktur. Mit angenehmer Fließgeschwindigkeit.  

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Ossian Verdejo »Barrica« 2012 2012  0.75L 14.5%...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Vaterlaus schreibt in der Vinum über diesen Wein: »Goldgräbermärchen aus der Provinz« Vor vier Jahren fand der spanische Wein-Tausendsassa Javier Zaccagnini in Nieva, einem Dörfchen im stillsten Winkel von Rueda, über 100 Jahre alte Verdejo-Rebstöcke. Aus diesen keltert er nun den Ossian, den vielleicht besten Weißwein Spaniens. Nicht mal die Spanier wissen, wo Nieva liegt. Dabei ist das Dorf rund 30 Kilometer nördlich der mittelalterlichen Stadt Segovia in Kastilien-León durchaus hübsch. Vor allem aber ist es ruhig. Auf der zentralen Straßenkreuzung lässt sich problemlos ein längerer Schwatz abhalten, ohne dass man von Autos gestört wird. Dann braust der junge Ismael Gozalo mit seinem Mountainbike heran, um uns einen besonderen Schatz zu zeigen. Es ist ein Rebberg mit aristokratisch wirkenden, 100- bis 150-jährigen Verdejo-Rebstöcken, die noch vor der Reblaus ungepfropft mit ihren Originalwurzeln gepflanzt wurden. Und dies in einer enormen Dichte von 12000 Stöcken pro Hektar. Die Reb-Methusalems, eingebettet in eine karge Landschaft, bieten ein fast biblisch anmutendes Bild. Die Gozalos, seit sechs Generationen Winzer im Dorf, müssen diese Urkraft gespürt haben. Darum haben sie diesen Rebberg so akribisch – und in den letzten Jahren kontrolliert biologisch – gepflegt. Und dies erst noch zu einem kleinen Lohn, verkauften sie die hochwertige, stets kleine Ernte doch lange Zeit an eine Kellerei im Dorf. Bis im Jahr 2005 Javier Zaccagnini auftauchte. Der hatte 1998 in Ribera del Duero mit der Gründung von Bodegas Aalto eines der erfolgreichsten und ehrgeizigsten Rotweinprojekte in Spanien mit initiiert. Seither hatte er die Idee, einen ebenso außergewöhnlichen Weißwein zu kreieren. Als er zum ersten Mal die Weinberge der Familie Gozalo sah, muss er sich wie ein Goldgräber gefühlt haben, dem plötzlich ein eigroßes Goldnugget im Waschsieb entgegenfunkelt. Um sicherzugehen, bat er einen Bekannten um seine Einschätzung dieses Fundes. Pierre Millemann beriet im Burgund schon Domänen wie Dujac oder Romanée Conti bei der Kelterung ihrer Topweine. Von der Sorte Verdejo freilich hatte er so gut wie keine Ahnung. Doch als der Franzose nach Nieva kam und die Rebstöcke vor sich sah, war ihm sofort klar: Diese Weinberge warteten wie Dornröschen in ihrem Turm darauf, wach geküsst zu werden. So starteten Javier Zaccagnini und der Winzer Ismael Gozalo, unterstützt von Pierre Millemann, das Projekt Ossian. Ihr Ziel: nach burgundischer Manier einen Verdejo in die Flasche zu bringen, wie ihn die Welt noch nicht gesehen hatte. In ganz Spanien, wo Weißweine von internationalem Format noch immer Mangelware sind, löste der Ossian eine Welle der Begeisterung aus. Ein Bio-Wein der absoluten Extraklasse!

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Quietus Fermentado en Barrica 2018 2018  0.75L ...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Weißwein wurde erstmals anlässlich unseres 20. Jubiläums von unserem geschätzten Freund Félix Lorenzo Cachazo kreiert. Dafür ließ er seinen fantastischen Quietus Verdejo für 6 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche reifen. Und so stellt dieser cremige Blanco ganz eindeutig die Krönung der beliebten Quietus-Edition dar. In einem verlockenden Goldgelb fließt der Wein ins Glas. Das Bouquet vermählt auf unnachahmliche Weise die frischen Fruchtaromen des Verdejo (Maracuja, Aprikose, Limette) mit den sinnlichen Noten der Fassreife , die sich als Duft von frisch gebackener Brioche und feiner Holzwürze zeigen. Am Gaumen cremig und doch belebend frisch, mit beeindruckender Fülle am Gaumen und einem Geschmack, der noch lange nachhallt. Vielen Dank Félix für diesen tollen Weißwein, der sich Jahr für Jahr größerer Beliebtheit erfreut.

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Avgvstvs Forvm Xarel.lo Barrica 2014 2014  0.75...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Cellers Avgvstvs Forvm – weist im Namen auf die historischen Spuren - der Name leitet sich von der Vía Augusta ab, die in unmittelbarer Nähe des Weinguts liegt – gehört dennoch zu den Modernisierern der ersten Stunde in Spanien und arbeitete schon in den frühen 1990er Jahren mit der heute zum Standard gehörenden Formel für gute Weine: Supermoderne Kellertechnik, sorgfältigste Lese, minimaler Eingriff in den Weinberg, uralte Reben und penible Vinifizierung. Einen Teil ihrer Arbeit widmen sie Kleinstparzellen, bestückt mit alten Reben, die durch die Bodenbeschaffenheit einzigartige Weine hervorbringt. Dieser Xarel.lo stammt aus einer abgelegenen Einzellage auf ca. 205 Meter Höhe, etwa 25 Km vom Meer entfernt, der bewundernswürdige Rebbestand ist über 100 Jahre alt. Von dieser Rarität, die im Barrique fermentiert wurde, wurden nur knapp über 3.000 Flaschen erzeugt. Wohl dem, der eine davon ergattern kann, denn das ist ein ganz besonderer Wein, der mit fruchtiger Intensität und filigraner Eleganz begeistert.

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Mar de Envero Tinto Barrica 2016 2016  0.75L 12...
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Außergewöhnlicher Rotwein, aus den küstennahen Rías Baixas. Die galicischen Rebsorten Sousón, Mencía und Pedral sind in dieser Cuvée zu einem frischen und atlantisch geprägten Rotwein verbunden. Mit moderatem Alkoholgehalt und einer Fassreife über 7 Monate in Barriques aus französischer Eiche überzeugt er mit feinen fruchtigen und mineralischen Noten und großer Eleganz.

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Casa Solar Tempranillo »3 Barrica« 2017 2017  0...
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Solar Tempranillo 3 Barrica 2017

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Casa Solar Tempranillo »3 Barrica« 2018 2018  0...
4,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Casa Solar ist für jeden die richtige Wahl, die trinkreife und unkomplizierte Weine für jeden Tag mögen. Mit schönen saftigen Beerennoten und einer feinen Würze, die von der drei-monatigen Barriquesreife herrührt. Im Glas zeigt sich ein sattes Rubinrot. In der Nase üppige und intensive Noten von Brombeeren, reifen Süßkirschen und Zedernholz. Am Gaumen lebendig mit mittlerem Körper. Die Tannine sind geschmeidig und weich, der ganze Wein wirkt ausgewogen und herrlich rund. Ein rundum gelungenes Tempranillo-Vergnügen, und wenn man den Preis dafür bedenkt, macht das Nachschenken gleich doppelt so viel Spaß.

Anbieter: vinos
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot